thermaliQ Heizungsschutz-Dosierflüssigkeit

thermaliQ safe stellt den Korrosionsschutz im Heizungssystem sicher und stabilisiert den pH-Wert bei der Anwendung mit vollentsalztem Wasser im Bereich von 8,5.

Bei Sanierungen können mit thermaliQ clean Rost und Verschmutzungen im System gelöst werden. thermaliQ clean stellt durch seine Inhibitorkomponente auch während der Reinigung den Korrosionsschutz sicher. Während der Reinigung wird eine Kreislauffiltration empfohlen, um den gelösten Schmutz direkt aus dem System zu entfernen.

Beide Dosierflüssigkeiten können mittels der thermaliQ Befüllpumpe in das System eingespeist werden. Die tatsächliche Konzentration von thermaliQ safe kann mit Hilfe des thermaliQ safe Messbesteckes bestimmt werden.

thermaliQ Befüllpumpe

Die thermaliQ Befüllpumpe dient zum einfachen und schnellen Einspeisen von thermaliQ safe und thermaliQ clean in den Heizkreislauf.

Die thermaliQ Befüllpumpe kann direkt auf die Gebinde mit 5 oder 10 Litern Inhalt geschraubt werden. Der Anschluss an das Heizungssystem erfolgt über ein KFE-Anschlussstück.

Zum einfachen Transport wird die thermaliQ Befüllpumpe mit Zubehör in einem praktischen Koffer ausgeliefert.