Ein Grünbeck-Wasserfilter als erste Stufe der Wasseraufbereitung

Bei der Wasseraufbereitung bildet der Wasserfilter die Basis und erste Baustufe. Gelegentlich werden mit dem Trinkwasser kleine Feststoffpartikel, wie z. B. Rostteilchen oder Sandkörner, in die Haus­installation gespült. Auf diese Weise können schwerwiegende Korrosionsschäden im Leitungssystem oder an den Armaturen entstehen. Wasserfilter können solche Gefahren weitgehend ausschliessen.

Die Grünbeck Wasseraufbereitung bietet nach dem Einbau auch einen Filter-Vollservice. Für weiter­gehende Planungen oder umfassende Massnahmen im Bereich der Wasseraufbereitung empfehlen wir die Zusammenarbeit mit einem Fachbetrieb des Sanitärhandwerks. Dies gilt insbesondere für  spätere Massnahmen zum Korrosionsschutz, zur Vermeidung von Steinbildung, Wasserenthärtung, Nitrat- oder Sulfatreduzierung sowie Enteisenung und Entmanganung.